Schlagwort: Paper

Dr. Stefan Lang am 13. September 2016

Paper schreiben: Der Stil macht den Unterschied

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Wer viele Research Paper lesen muss, stellt fest: Die einen gehen runter wie Butter, die anderen sind zäh wie Kaugummi. Das liegt nicht immer am Inhalt – meist ist es der Stil.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 15. August 2016

Wissenschaftlich Publizieren: Wo ist meine Autorenschaft?

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


In meinen Schreibworkshops berichten mir immer wieder Medizin-Doktoranden, wie sie ihre Chefs mit Daten versorgen und dann mit einer Ko-Autorschaft abgespeist werden – oder völlig leer ausgehen. Andy Tay beschreibt auf naturejob.com fünf Tipps, wie man sich schützen kann.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 08. August 2016

Paper abgelehnt? Was sind die Gründe?

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Nicht schön: Wenn ein Research Paper von einem Fachjournal abgelehnt wird, ist das bitter, sehr bitter. Denn schließlich hat man viel Zeit investiert und viel Herzblut vergossen. Wenn es Ihnen ein Trost ist: Dass ein eingereichtes Paper von einem peer-reviewed Journal abgelehnt wird, ist nicht die Ausnahme – es ist beinahe die Regel.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 28. Juli 2016

Wie lange dauert es, ein Paper zu schreiben und zu publizieren?

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


In meinem Workshop „Research Paper“ werde ich oft gefragt: „Wie lange dauert es eigentlich, ein Paper auf Englisch zu schreiben?“ Die Frage ist nicht leicht zu beantworten, denn es hängt von vielen Faktoren ab …

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 22. Juni 2016

Wunderbares ‘respectively’ im Scientific Writing

Kategorie Scientific English


Sicher sind Sie in einem Originalartikel schoneinmal auf ein am Satzende angehängtes ‘respectively’ gestoßen. Im Wissenschaftsenglisch ist dieses ‚respectively‘ eine wunderbare Möglichkeit, um zwei Patienten oder Versuchsgruppen mit den dazugehörigen Messergebnissen zu verbinden – und das in einem einzigen kurzen Satz.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 22. Mai 2016

In-Text-Citation: am Ende des Absatzes?

Kategorie Scientific English


In meinem letzten Schreibworkshop „Research Paper“ in Düsseldorf (danke allen Teilnehmern für den netten Kurs) ist folgendes Zitierproblem angesprochen worden: In einem Absatz aus – sagen wir mal – acht Sätzen wird der Inhalt einer einzigen Quelle wiedergegeben. Muss man nun hinter jedem einzelnen Satz die Quelle angeben oder genügt es am Ende des Absatzes?

Mehr dazu