Dr. Stefan Lang am 01. Februar 2017

Wissenschaftsenglisch: Past Tense und Present Perfect


Kategorie Scientific English

Wenn ich ein wissenschaftliches Paper schreibe, benutze ich für ein Experiment, das ich in der Vergangenheit durchgeführt habe (oder durchführte?), die Vergangenheitsform. Genauso ist es, wenn ich eine Quelle beschreibe, die ja auch in der Vergangenheit publiziert wurde. Das Problem: Im Wissenschaftsenglisch kommen zwei verschiedene Vergangenheitsformen infrage.

Wollen wir in einem Research Paper ein Experiment oder eine publizierte Studie schildern, kommen im Wissenschaftsenglisch das Simple Past (Past Tense) und das Present Perfect infrage. Hier finden Sie eine Entscheidungshilfe, um die richtige Zeitfrom zu wählen:

  • Grundsätzliche Entscheidungshilfe
  • Zeitformen im Methoden- und Ergebnisteil
  • Zeitformen in Einleitung und Diskussion.

Grundsätzliche Entscheidung zwischen Past Tense und Present Perfect im Wissenschaftsenglisch

Past Tense

Ein Experiment oder eine klinische Studie wurde in der Vergangenheit durchgeführt und ausgewertet. Damit wurde die Tätigkeit auch in der Vergangenheit abgeschlossen. Für diesen Sachverhalt nimmt man Past Tense.

During the experiment, steroid concentrations decreased to basal levels.

In the SMART-study, patients received drug X (1.5 mg/day).

Present Perfect

Eine Handlung hat einen irgendwie gearteten Bezug zur Gegenwart. Das kann bedeuten, dass sie in der Vergangenheit begonnen wurde und immer noch anhält oder dass sie wiederholt und immer wieder stattfindet. Hier ist Present Perfect richtig.

Several trails have demonstrated that … (Diese Studien gab es also nicht nur in der Vergangenheit. Sie werden bis heute durchgeführt).

This phenomenon has occurred in most experiments. (Das Phänomen trat wiederholt auf, man konnte es nicht abstellen. Und würde man das Experiment heute wiederholen, wäre es auch so).

Zeitformen im Methoden- und Ergebnisteil

In beiden Kapiteln ist die Entscheidung einfach: Die Methoden wurden in der Vergangenheit durchgeführt und die Experimente wurden in der Vergangenheit begonnen und abgeschlossen. Das Past Tense ist wohl in über 90% der Fälle die richtige Zeitform:

DNA was precipitated by …

Blood levels of XY increased by 30%.

Eine Ausnahme gibt es jedoch: Wenn im Methoden-Teil die prinzipielle Funktionsweise eines Gerätes erklärt wird, benutzt man Present Tense. Denn bei der prinzipiellen Funktionsweise handelt es sich um den aktuellen Wissensstand, der wie auch in der Einleitung in der Gegenwartsform beschrieben wird.

Wissenschaftsenglisch: Entscheidungshilfe für Introduction und Discussion

In der Einleitung oder in der Diskussion ist es manchmal etwas schwieriger, sich für Past Tense oder Present Perfect zu entscheiden. Aber es gibt Formulierungen, Signale, die uns verraten, welche Zeitform im Research Paper die richtige ist.

[1] Past Tense Signale

Es gibt zeitliche Signale, die uns verraten, dass z.B. nach einem ersten Arbeitsschritt noch ein zweiter folgte. Der erste ist somit abgeschlossen. Ebenso verhält es sich, wenn ein bestimmter Zeitpunkt genannt wird.

In the first part of the experiment, steroid concentrations decreased to basal levels.

In 2008, guidelines were developed that …

[2] Present Perfect Signale

Ebenso gibt es zeitliche Signale, die zeigen, dass eine Tätigkeit bis in die Gegenwart anhält. „Bis jetzt haben wir einige Mutationen identifiziert.“ Das bedeutet, dass wir immer noch daran arbeiten.

So far, we have analyzed the effects of several p53 mutations …

Since 2008, several studies have demonstrated …

[3] Present Perfect Signale für Wiederholungen

Auch Tätigkeiten, die mehrmals wiederholt wurden, stehen im Present Perfect. Beim zweiten Beispiel zeigt jedoch ein anderes zeitliches Signal (between 2001 and 2006), dass diese wiederholten Tätigkeiten, abgeschlossen sind.

We have repeatedly tested the hypothesis that …

Aber: We repeatedly tested this hypothesis in three trials conducted between 2001 and 2006.

[4] Die Anzahl der Quellen als Signal

In Introduction oder Discussion liest man oft Sätze wie „Müller et al. investigated the …“ oder aber „Müller et al. have investigated the …“. Wo liegt der Unterschied?

Im ersten Beispiel haben Müller et al. in der Vergangenheit einen bestimmten Effekt untersucht und ihr Forschungsprojekt dann mit einer Publikation abgeschlossen haben. Danach haben sie sich ein neues Thema gesucht.

Im zweiten Beispiel arbeiten Müller et al. jedoch immer noch an diesem Thema, publizieren regelmäßig dazu und planen vielleicht schon die nächste Publikation – sie können es einfach nicht lassen.

Müller et al. [52] investigated the effect …

Müller et al. [52-55] have investigated the effect …

Fazit

Wenn eine Unterscheidung Past Tense und Present Perfect nicht so leicht ist, helfen sprachliche Signale, um sich zu entscheiden.

Further reading

Verb tenses in scientific manuscripts (International Science Editing)

Dr. Stefan Lang

Das Paper-Protokoll

Eine systematische Schreibanleitung für biomedizinische Originalartikel


Wenn Forscher im Labor experimentieren oder in der Klinik Daten erheben, folgen sie genauen Anleitungen, die alle Arbeitsschritte exakt definieren. Eine solches Protokoll gibt es jetzt auch fürs Schreiben und Publizieren eines Research Papers.


Das Paper-Protokoll

kaufen bei


Paperback ISBN : 978-3-7345-4167-4
Hardcover ISBN : 978-3-7345-4168-1
E-Book ISBN : 978-3-7345-4169-8