Schlagwort: Wissenschaftsenglisch

Dr. Stefan Lang am 15. November 2023

Vergleiche im wissenschaftlichen Englisch mit ‚compared to‘

Kategorie Scientific English


Eine häufige Formulierung in einem Fachartikel: when compared to. Meist werden so zum Beispiel zwei Versuchsgruppen miteinander verglichen. Aber nicht immer ist diese Floskel eindeutig. Manchmal ist der einfache Komparativ im wissenschaftlichen Englisch besser.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 10. November 2023

Prägnanz im Originalartikel

Kategorie Kampagne für Verständlichkeit


Ein wissenschaftlicher Originalartikel benötigt eine besonders prägnante Sprache, besonders gilt das für die Fachbereiche Biologie, Medizin, Life Science. Aber was bedeutet Prägnanz ganz konkret? Wie kann man Prägnanz beim Schreiben eines Originalartikels praktisch umsetzen?

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 20. Februar 2023

Wie lange dauert eine wissenschaftliche Veröffentlichung?

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Sie möchten einen wissenschaftlichen Originalartikel veröffentlichen und fragen sich, wieviel Zeit Sie einplanen müssen? Weil Sie die Veröffentlichung dringend brauchen – für Ihre kumulative Doktorarbeit, Ihre Habilitation oder Ihren Forschungsantrag? Oder weil Sie an der Uni forschen und nur einen befristeten Arbeitsvertrag haben (also jeder)?

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 03. November 2022

Anleitung fürs strukturierte Paper-Schreiben

Kategorie Buchprojekte


Wenn Sie meinen Blog besuchen und diesen Beitrag anklicken, sind Sie vermutlich Wissenschaftler oder Wissenschaftlerin in der experimentellen oder klinischen Forschung und wollen demnächst Ihre Forschungsergebnisse in einem Originalartikel, also einem wissenschaftliche Paper publizieren.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 25. Januar 2022

This & These: Demonstrativpronomen im Wissenschaftsenglisch

Kategorie Scientific English


Das Problem mit Demonstrativpronomen: This und These können im Wissenschaftsenglisch zwei Sätze schön miteinander verknüpfen: „… leading to unexpected results. These have been confirmed by …“ Aber Demonstrativpronomen können auch zu Mehrdeutigkeiten und Ungenauigkeiten führen.

Mehr dazu