Schlagwort: Schreibprozess

Dr. Stefan Lang am 19. Juli 2023

Stressfaktoren der Promotion – wenn Forschung zur Qual wird

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Viele Promovierende fühlen sich verheizt – volle Arbeit bei halbem Gehalt und dazu Überstunden, Nachtschicht und Wochenendarbeit. Sie robben auf dem Zahlfleisch und alles, was sie aufrecht hält, ist die vage Aussicht, dass es irgendwann besser wird. Nach dem „Doktor“. Blog-Artikel mit Video.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 20. Februar 2023

Wie lange dauert eine wissenschaftliche Veröffentlichung?

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Sie möchten einen wissenschaftlichen Originalartikel veröffentlichen und fragen sich, wieviel Zeit Sie einplanen müssen? Weil Sie die Veröffentlichung dringend brauchen – für Ihre kumulative Doktorarbeit, Ihre Habilitation oder Ihren Forschungsantrag? Oder weil Sie an der Uni forschen und nur einen befristeten Arbeitsvertrag haben (also jeder)?

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 01. Februar 2023

Life-Science-Paper schreiben: Lust statt Frust

Kategorie Buchprojekte


Was braucht man, um im Bereich Life Science einen Originalartikel (Paper) zu schreiben und zu publizieren? Die richtige Anleitung. In meinem 90-Sekunden-Video erfahren Sie, ob das ‚Paper-Protokoll‘ der richtige Schreibratgeber für Sie ist.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 03. November 2022

Anleitung fürs strukturierte Paper-Schreiben

Kategorie Buchprojekte


Wenn Sie meinen Blog besuchen und diesen Beitrag anklicken, sind Sie vermutlich Wissenschaftler oder Wissenschaftlerin in der experimentellen oder klinischen Forschung und wollen demnächst Ihre Forschungsergebnisse in einem Originalartikel, also einem wissenschaftliche Paper publizieren.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 02. September 2022

Paper schreiben – gemeinsam mit Ko-Autoren/innen

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Ein oft unterschätzter Aspekt des Scientific Writing: die Kooperation zwischen Ihnen als Erst-Autor oder Erst-Autorin mit Ihren Ko-Autoren. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Kooperation effektiv gestalten, ausufernde Online-Meetings vermeiden und dem Schreib-Frust vorbeugen.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 01. August 2022

Doktorarbeit Medizin schreiben – optimale Betreuung

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Die Betreuung eines Doktoranden oder einer Doktorandin sollte nicht nur die experimentelle, klinische oder statistische Forschung betreffen, sondern sich auch auf das Schreiben der Doktorarbeit erstrecken. Ein häufiges Problem dabei ist jedoch, dass diese Betreuung, also die gemeinsame Arbeit am Text der Dissertation, entweder überhaupt nicht, zu wenig oder viel zu spät stattfindet.

Mehr dazu