Schlagwort: Schreibprozess

Dr. Stefan Lang am 13. Mai 2022

Doktorarbeit: Effektiver Schreiben, Schreibblockaden vermeiden

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Heute geht es um die Frage: Wie vermeide ich bei meiner medizinischen Doktorarbeit uneffektives Schreiben, wie kann ich einer Schreibblockade vorbeugen? Manche Promovierenden qälen sich durch den Schreibprozess, schreiben Wort für Wort dem Ende entgegen und löschen am Ende des Tages ganze Passagen, weil sie ihnen zu banal klingen. Uneffektiv. Und wenn die Frustration überhand […]

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 07. Mai 2022

Doktorarbeit Medizin: Aufbau und Gliederung

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


In diesem Beitrag (inkl. Erklärvideo) behandle ich die Grobgliederung, also die verschiedenen Abschnitte und Kapitel einer medizinischen Doktorarbeit, sowie die Feingliederung. Die Feingliederung ist die Struktur innerhalb der Kapitel.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 25. Februar 2022

Abstract first – warum ich zuerst den Abstract meines Papers schreibe

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler schreiben erst das vollständige Manuskript eines Originalartikels (Paper) und dann den Abstract. Warum eigentlich? Beginnt man mit dem Abstract, kann man viele wichtige Entscheidungen treffen. 3-Minuten-Erklärvideo im Blog.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 16. Oktober 2020

Story-Telling im Scientific Writing – So bleibt Ihr Paper im Fluss

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Klar, ein wissenschaftliches Paper zu lesen, wird nicht so spannend sein, wie den neusten Action-Knaller anzusehen. Aber: Berücksichtigt man beim Paper-Schreiben die Regeln des Story-Tellings, dann werden die Leser Ihr Paper leichter lesen und verstehen – und es häufiger zitieren.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 23. Januar 2020

Paper, Poster, Promotion – Bücher zum Scientific Writing

Kategorie Buchprojekte


Noch mehr Bücher zum Scientific Writing? Sucht man Ratgebern zum „wissenschaftlichen Schreiben“, wird man förmlich erschlagen. Was also bringt es, der langen Liste von Büchern noch weitere hinzuzufügen?

Mehr dazu