Schlagwort: Schreibprozess

Dr. Stefan Lang am 16. Oktober 2020

Story-Telling im Scientific Writing – So bleibt Ihr Paper im Fluss

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Klar, ein wissenschaftliches Paper zu lesen, wird niemals so spannend sein, wie eine Folge Breaking Bad anzusehen. Aber: Berücksichtigt man beim Paper-Schreiben die zentralen Aspekte des Story-Tellings, dann werden die Leser Ihr Paper leichter lesen und verstehen – und werden sich leichter an seinen Inhalt erinnern.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 23. Januar 2020

Paper, Poster, Promotion – Bücher zum Scientific Writing

Kategorie Buchprojekte


Noch mehr Bücher zum Scientific Writing? Sucht man Ratgebern zum „wissenschaftlichen Schreiben“, wird man förmlich erschlagen. Was also bringt es, der langen Liste von Büchern noch weitere hinzuzufügen?

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 11. Oktober 2019

Doktorarbeit schreiben: Wie gut sind die Tipps vom Prof?

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Wenn es an das Schreiben der Doktorarbeit geht, sollte man natürlich seine Daten und die wissenschaftlichen Zusammenhänge mit Doktorvater oder Doktormutter besprechen. In solchen Gesprächen kommt das Thema dann irgendwann auch auf so profan-praktische Aspekte wie Schreibprozess oder Schreibstil. Doch Vorsicht – nicht immer ist ein medizinischer Fachmann auch ein Fachmann fürs wissenschaftliche Schreiben. Hier […]

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 26. August 2019

Wissenschaftliches Schreiben – bitte mit System

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Wissenschaftliches Schreiben hat einen schlechten Ruf: Stress, zittrige Finger, erhöhter Koffein- und manchmal auch Nikotinkonsum, verdrillte Gehirnwindungen, das Privatleben ein Totalausfall – Schluss damit.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 09. August 2019

Die medizinische Promotion – relevante Beiträge im Scientific-Writing-Blog

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Meine Bücher und dieser Scientific-Writing-Blog sollten Hand in Hand gehen: Die Schreibratgeber bieten eine Anleitung zum strukturierten Schreiben und der Blog liefert zusätzliche Details – etwa zu den Problemen, die beim Schreiben einer medizinischen Promotion auftreten können.

Mehr dazu

Dr. Stefan Lang am 26. März 2019

Das Paper finalisieren: Micro-Editing

Kategorie Schreib- und Publikationsprozess


Das Macro-Editing eines Papers betrifft die Überarbeitung der großen Dinge: Textstruktur und Argumentation, Abbildungen und Tabellen. Und das Micro-Editing? Das Micro-Editing kümmert sich um die kleinen Dinge des Papers: Buchstaben, Zahlen und Zeichen. Kleine Dinge, schon klar, aber keine Kleinigkeiten, denn auch sie müssen stimmen.

Mehr dazu