Dr. Stefan Lang am 31. Mai 2021

Small words … matter im wissenschaftlichen Schreiben


Kategorie Scientific English

Worauf kommt es beim Scientific Writing, beim PaperSchreiben auf Englisch an? Klar, auf die großen Dinge, wie etwa eine zielführende Argumentation und eine strukturierte Gliederung. Aber genauso kommt es auf die kleinen Dinge an, „small words“, die dafür sorgen, dass Leser und Leserinnen ein Paper auch richtig verstehen.

„Small words“ – die kleinen Wörter im wissenschaftlichen Schreiben das war schon oft Thema in meinem Scientific-Writing-Blog. Denn: Die Tücke beim Scientific Writing steckt wie so oft im Detail.

Paper auf Englisch schreiben: Small WordsDeswegen hier eine Übersicht über ein paar Feinheiten des PaperSchreibens auf Englisch, hilfreich nicht nur für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sondern vielleicht auch für alte Hasen.

1. Verflixte Präpositionen im Scientific English
Beim PaperSchreiben auf Englisch sollte man wissen, welches Verb welche Präposition benötigt: in, to, with, on, from.

2. Die Introductory Phrase im Wissenschaftsenglisch
Die Introductory Phrase am Satzanfang besteht nur aus wenigen kleinen Worten. Aber sie setzt den Rahmen für den folgenden Hauptsatz. Wichtig für das Verständnis des Papers.

3. Between – Unterschiede zwischen mehr als zwei Dingen im Scientific English
Between oder among – was muss ich wann nehmen beim PaperSchreiben auf Englisch?

4. Das Komma im Wissenschaftsenglisch
Kein „Small word“, aber zweifellos sehr klein. Deswegen habe ich es in die Liste aufgenommen.

5. Typische Non-Native Fehler im Scientific Writing
Was sind die typischen Fehler beim PaperSchreiben auf Englisch? Unter anderem geht es hier um die Unterscheidung der Small words previous, recent und current.

6. Das bringt Non-Natives zum Verzweifeln: „A“ oder „An“ im Wissenschaftsenglisch
Der unbestimmte Artikel „a“ und „an“. Sind Sie sicher, wann man „a“ und wann man „an“ schreibt im Paper?

7. Scientific Writing: Wann schreibe ich „the“ und wann nicht?
Der bestimmte Artikel „the“ – wann kann man ihn im Paper weglassen, man muss man ihn schreiben?

8. Typische Non-Native-Fehler im Wissenschaftsenglisch
Sammlung einiger Small worlds: Verben wie show, reveal, suggest und indicate.

9. Scientific English: Wie sicher ist sicher im Paper?
Hier geht es unter anderem um sogenannte Modal Verbs: must, should, may, can, could, might. Wo im Paper nehme ich welches?

10. Klinische Publikationen – die Häufigkeit zwischen 0 und 100 % im Scientific English
Es kommt oft vor beim Paper schreiben, dass man eine Häufigkeit ausdrücken möchte: generally, regularly, frequently, rarely, never.

11. New oder Novel in Wissenschaftsartikeln: Da Ya Think I’m Sexy?
Small word „new“ – gibt es einen Unterschied zu „novel“?

12. Mehr Small Words fürs wissenschaftliche Schreiben: nearly & almost
Fast, aber nicht vollständig – almost und nearly.

13. ‚Because‘ in Wissenschaftstexten – ein Wort verschwindet
Warum schreiben immer weniger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in ihrem Paperbecause“?

14. Because am Satzanfang – verboten?
Ein Mythos, dass „because“ am Satzanfang verboten sei.

15. A patient, the patient, patients
Beim Schreiben eines Papers auf Englisch muss man sich ständig zwischen dem bestimmten und unbestimmten Artikel entscheiden: „the“ und „a“.

16. Come on within beim Scientific Writing – “within” genauer als “in”?
Wo im Paper schreibe ich „within“ und wo genügt ein „in“?

17. Sag mir quando: ’seit‘ und ‚während‘ im Scientific Writing
Since, for, during, throughout, over – den Zeitpunkt oder die Dauer einer medizinischen Behandlung richtig auszudrücken, ist im Scientific English nicht immer leicht.

18. Wissenschaftliches Schreiben: in vitro vs. in-vitro
Wichtig für Paper oder Doktorarbeit: Wie schreibt man eigentlich in vitro, in-vitro oder In-Vitro?

19. Kleine Worte im Scientific Writing: Each
Kann ein Adjektiv (jeder Patient) oder ein Pronomen (zwei Patienten, von denen jeder…) sein. Aber wo im Satz sollte es stehen?

20. Wunderbares ‘respectively’ im Scientific Writing
Kommt 100mal im Paper vor: respectively. Was aber heißt es genau und wie setzt man es ein?

21. ‚Diagnosed in‘ vs. ‚diagnosed with‘ – eine Spitzfindigkeit?
In“ oder „with“ – das ist hier die Frage.

22. Wissenschaftlich formulieren: „but“ vs. „and“
Keine Spitzfindigkeit beim Paper Schreiben auf Englisch, der Unterschied zwischen „but“ und „and“.

Fazit: Details beim Paper Schreiben auf Englisch…

… sind wichtig. Das große Ganze aber auch. Mehr dazu in diesen Ratgebern:

Schreibratgeber Doktorarbeit Medizin Schreibratgeber biomedizinische Originalartikel
Ratgeber wissenschaftliche Poster